maskerw02am 1. Juli 1994 gründete der Karseer Bürger Max Haller die Narrenzunft Karsee.
Dreißig Personen traten der Zunft in der Gründerversammlung bei,
wovon achtundzwanzig als aktive Mitglieder des Vereins eingetragen wurden.
Mittlerweile umfasst die Narrenzunft Karsee rund 156 Mitglieder,
knapp 60 Prozent davon sind während der Fasnet mit Leib und Seele dabei.
Noch heute sind nicht alle – aber die Meisten – der Butze Dätz Einwohner dieses Dorfes,
welches eigentlich nur 640 Einwohner zählt.
Aber auch von außerhalb treten immer mehr Leute in den Verein ein und verstärken unsere
Präsens bei Umzügen und anderen Veranstaltungen.

Während die Zunft anfangs noch in den Kinderschuhen steckte und sich im Laufe der Jahre
einen Namen machte, trat sie 1999 als Gastzunft dem alemannischer Narrenring, um vier Jahre später
als vollwertiges Mitglied aufgenommen zu werden.
Die Häser, sowie Maske und Ruf sind der Geschichte des Dorfes und seiner Umgebung nachempfunden.
Mehr dazu lesen Sie unter Menu „Vorstellung“

 

Back To Top